Der Berg Morija

Nach unten

Der Berg Morija

Beitrag von Franz am Fr 22 Jun - 22:55

Der Berg Morija ist jener Punkt,
wo der Mensch bereit ist,
alles herzugeben:
sein Leben Gott zu übergeben,
ihm alles (=sein Leben) zu weihen!

Die Äbtissin Christiana Reemts (Mariendonk) bringt "Vertikalisierung" auf den Punkt:

„Jede Begegnung zwischen Gott und Mensch findet auf dem Berg Morija statt, nur dort, wo der Mensch alles hergibt, findet er Gott.“

Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 5605
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Der Berg Morija

Beitrag von Franz am Mo 23 Jul - 22:41

Der Berg Morija, Raum und Zeit: Abbild der Trinität

Indem sich die göttlichen Personen gegenseitig „sein“ lassen, sieht Balthasar die Räumlichkeit und Zeitlichkeit der Welt angedeutet:

Der Vater ist die ewige Herkunft und Zukunft der ewigen Gegenwart des Sohnes.
Der Vater gewährt dem Sohn seinen Raum;
im Geist gewähren sich Vater und Sohn gegenseitig Raum.
So ist abbildlich Gott Herkunft und Zukunft des Menschen, dem mit der Schöpfung ein eigener Raum gewährt ist.
In Raum und Zeit vermag sich  der dreifaltige Gott zu offenbaren.

Hans Urs von Balthasar

Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 5605
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Der Berg Morija

Beitrag von Franz am Sa 3 Nov - 22:23

Gott ruft jeden Menschen unermüdlich zur geheimnisvollen Begegnung mit ihm.

Das Gebet begleitet die Heilsgeschichte als ein Rufen Gottes nach dem Menschen und ein Rufen des Menschen nach Gott.

Das Gebet Abrahams und Jakobs ist wie ein Kampf des Glaubens, der im Vertrauen auf die Treue Gottes geführt wird, in der Gewißheit des Sieges, der dem Ausdauernden verheißen ist.

Das Gebet des Mose beantwortet das Eingreifen des lebendigen Gottes zum Heil seines Volkes. Er ist Bild der Fürbitte des einzigen Mittiers Christus Jesus.

Das Gebet des Gottesvolkes entfaltet sich im Einflußbereich der Wohnstätte Gottes, nämlich der Bundeslade und des Tempels; dies geschieht unter der Führung seiner Hirten insbesondere des Königs David und der Propheten.

Die Propheten rufen zur Bekehrung des Herzens und legen für das Volk Fürsprache ein, wahrend sie selbst -- wie Elija -- mit Feuereifer das Antlitz Gottes suchen.

Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 5605
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Der Berg Morija

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten