Der verlorene Sohn - was soll uns jene Geschichte vermitteln?

Seite 4 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 15  Weiter

Nach unten

Re: Der verlorene Sohn - was soll uns jene Geschichte vermitteln?

Beitrag von Franz am Di 10 Jul - 20:42

Hi HeinzB!

Jesus ist das Haupt,
Petrus der Fels als sein „Stellvertreter“ auf Erden,
die Kirche ist sein mystischer Leib!
(Katechismus der katholischen Kirche).
avatar
Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4040
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Der verlorene Sohn - was soll uns jene Geschichte vermitteln?

Beitrag von Franz am Di 10 Jul - 21:17

Hi Störti!

Die beste Definition:

Der verlorene Sohn ist jener, der aus der „dizygotischen Zwillingsschaft“  ausgeschert ist!
(von Franz, nicht aus dem KKK).
avatar
Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4040
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Der verlorene Sohn - was soll uns jene Geschichte vermitteln?

Beitrag von Franz am Di 10 Jul - 21:22

Stör te Beker schrieb:
Franz schrieb:Der verlorene Sohn ist jener, der aus der Zwillingsschaft  ausgeschert ist,

Welch halbsätzige Unvernunftsoffenbarung !!!!
Aber nein,
sondern der Versuch, eine große Wahrheit in Kürze darzustellen!

Ich stehe zur „dizygotischen Zwillingsschaft“ als den älteren Sohn!
avatar
Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4040
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Der verlorene Sohn - was soll uns jene Geschichte vermitteln?

Beitrag von Euler am Di 10 Jul - 21:49

Hallo liebe Forumsteilnehmer,

mit dieser Geschichte möchte Jesus den Menschen näher bringen, wie Gott Vater wirklich ist:
ein barmherziger liebender Vater, der gern bereit ist zu verzeihen, wenn ich umkehre und
ihn von Herzen um Verzeihung bitte. Viele Menschen stellen sich unbewusst einen Gott vor,
der darauf aus ist, die Menschen für ihre Sünden und Fehler zu bestrafen. Sie fürchten sich vor ihm.
Sein Wesen ist aber nur Liebe. Dies möchte uns Jesus vermitteln, der seinen Vater kennt
wie sonst niemand.

Gruss

Euler


Zuletzt von Euler am Di 10 Jul - 21:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Euler
Schnupperuser

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Der verlorene Sohn - was soll uns jene Geschichte vermitteln?

Beitrag von feli am Di 10 Jul - 21:57

Danke @Euler!!
avatar
feli
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 21.05.18
Ort : Berlin

http://forumskreis.forumieren.de/

Nach oben Nach unten

Re: Der verlorene Sohn - was soll uns jene Geschichte vermitteln?

Beitrag von Waldfee am Di 10 Jul - 22:05

Sorry, Störti und Franz, aber ich habe eure letzten Beiträge gelöscht, weil sie so gar nichts zur Sache beitragen. Wenn ihr euch beschimpfen wollt, dann tut das bitte über PN.

Waldfee

_________________
Ich bin dein Herr, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst. Jesaja 48,17
avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Der verlorene Sohn - was soll uns jene Geschichte vermitteln?

Beitrag von KiKI am Di 10 Jul - 22:49

HeinzB schrieb:Nun Punkt 1, Kiki, erkläre du erst einmal wieso du Behauptest die Christen seien von Gott weggelaufen.

Ja, lieber HeinzB,
ich wiederhole es gerne noch einmal: die Kirche als Institution, (ich rede hier nicht von dem einzelnen Gläubigen), hat sich von Israel getrennt und damit hat sie sich auch vom G-tt Israels getrennt, z.B. sie definierte den Begriff G-ttes um.

Es gibt einen sehr guten Artikel dazu, leider ist er nur in Englisch verfügbar.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Matthäus 16,
17 Und Jesus antwortete und sprach zu ihm: Glückselig bist du, Simon, Bar Jona; denn Fleisch und Blut haben es dir nicht offenbart, sondern mein Vater, der in den Himmeln ist. 18 Aber auch ich sage dir, dass du bist Petrus; und auf diesen Felsen will ich meine Versammlung bauen, und des Hades Pforten werden sie nicht überwältigen.

Hier teilt Jesus Petrus mit, dass er der Fels ist, auf dem er seine Versammlung, hebräisch Kehila - nicht die Kirche in ihrer heutigen Form - baut. Dies ist ein prophetisches Wort von Jesus an Petrus, den er hier als seinen Nachfolger einsetzt.

LG
KiKi
avatar
KiKI
User
User

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 23.05.18
Ort : München- Jeruschalajim - Reykjavík

Nach oben Nach unten

Re: Der verlorene Sohn - was soll uns jene Geschichte vermitteln?

Beitrag von KiKI am Di 10 Jul - 23:31

Liebe Padma,

Paulus möchte den kleinsten gemeinsamen Nenner finden. Er würde niemals etwas anderes wollen, als Jesus gewollt hat, nämlich nichts von der Thora wegnehmen.

Die Identität des Volkes Israel wir nicht durch Feste oder Speisegebote definiert. Die Identität gibt G-tt durch Seine Erwählung. Weil ER Israel erwählt hat, feiert Israel auch SEINE Feste. Vielleicht hast du es überlesen, ich zitiere deshalb noch einmal:

3.Mose,
23,4 Dies sind die Feste des Ewigen, heilige Versammlungen….

Denkst du, dass G-tt SEINE Feste einfach für nicht mehr nötig hält?

Es geht nicht um eine „Zwangsvereinheitlichung“, es geht um das Eingepfropftsein der Menschen aus den Völkern in Israel. Es geht um Heiligkeit. Dazu gehört, dass man dann auch das tut, was Israel macht. Mit richten hat das nichts zu tun, sondern mit Bewusstsein.

Die von dir zitierte Galaterstelle hat mit dem Feiern der Feste nichts zu tun, sondern mit Heuchelei. Und kein Mensch in Israel glaubte jemals, dass man durch das Halten von Geboten gerecht wird. Es galt schon immer:

Habakuk 2,
4b Der Gerechte aber wird durch seinen Glauben leben.

LG KiKi
avatar
KiKI
User
User

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 23.05.18
Ort : München- Jeruschalajim - Reykjavík

Nach oben Nach unten

Re: Der verlorene Sohn - was soll uns jene Geschichte vermitteln?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten