Evangelium

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Evangelium

Beitrag von osco am Sa Jul 07, 2018 10:07 am

Bin ein Leser eurer Beiträge ,weiter nichts.
Wie wird das jüdische Evangelium HEUTE  gelesen von Juden  und ,,Christen,,mit welchen hintergrund ?
Ja ,Wie wird Jesaja 14,12 von Juden und ,,Christen gelesen verstanden.?

Lukas 3,23......30 Jahre später
Das Volk ahnte nicht das sich die Schrift nach den Propheten,
in Bethlehem schon erfüllt hatte.Mat Kap27,62- Kap.28.Joh.Kap.20-21.
MfG. osco

Jesaja 14,12
Denke,Sohn der Morgenröte und Morgenstern kann man unterscheiden.

osco
Schnupperuser

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.06.18

Nach oben Nach unten

Re: Evangelium

Beitrag von Waldfee am Sa Jul 07, 2018 11:26 am

osco schrieb:Bin ein Leser eurer Beiträge ,weiter nichts.

Das ist nicht korrekt, osco.
Da du hier schreibst, bist du nicht nur ein Leser, sondern du bringst dich aktiv hier ein. 
Da ist es durchaus legitim dich bitten, dich ein wenig vorzustellen. Du musst nicht deinen richtigen Namen nennen oder persönliche Daten preisgeben, aber die Information, ob du ein Mann oder eine Frau bist, ob du Christ bist, ob du dich einer bestimmten Glaubensrichtung oder Gemeinde zugehörig siehst, das würde uns schon ein wenig das "Fremdeln" nehmen und uns wirklich freuen.

LG Waldfee
avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Evangelium

Beitrag von ABA זאב ברנובסקי am Sa Jul 07, 2018 12:00 pm

Schalom liebe Waldfee,
ich hab`s raus, - wer > OSCO < ist !
 Very Happy
er schrieb:z.B. u.a.

… wie wird das jüdische Evangelium HEUTE  gelesen ...

Es ist > ORLANDO < aus Kärnten,  Smile
der auch in anderen christlichen Foren schrieb/schreibt;
denn die Ausdrucksweise > jüdisches Evangelium < ,
sowie die "NT" Text-Zitate, stammen ausschließlich nur von ihm!  Cool


Schalom
Zeev Baranowski
avatar
ABA זאב ברנובסקי
User
User

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 27.05.18
Ort : HOLON (Tel Aviv)

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Evangelium

Beitrag von osco am So Jul 08, 2018 10:40 am

Schalom
Das jüdische Evangelium wird von Juden und Heiden gelesen.

Joh .20.1-15 sag mir wohin du ihn gelegt hast.
Dann will ich ihn holen. 16 Der Gärtner spricht in der
dunkelheit des frühen Morgens mit Magdalena.

Maria..16-18. von Magdala ging zu den Jüngern.
Und sie richtete aus,was er ihr gesagt hatte.

MfG osco

osco
Schnupperuser

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.06.18

Nach oben Nach unten

Re: Evangelium

Beitrag von Getsemani am So Jul 08, 2018 2:10 pm

Hm....osco schreibt ja gar nicht m i t uns....er lässt nur Beiträge ab und geht nicht auf uns ein.
Da wäre osco im Blogforum besser aufgehoben.
Auf Grund seines Verhaltens glaube ich nicht, dass es diesem Menschen um echte Kommunikation geht.
Wenn dem n i c h t so ist, dann lasse ich mich gerne von Dir korrigieren, osco.
Der menschlichen Rasse scheinst Du auf jeden Fall anzugehören.
Ob zum weibl. oder männl. Teil ist noch unklar.
Auch Deine Beweggründe, hier zu schreiben, sind noch nicht zu ergründen.
Ich hab damals erst auch gleich drauf los geschrieben, weil mir nicht klar war, wie familiär es hier ist und ich aus einem riesen Forum kam, in dem eine öffentliche Vorstellung absolut sinnfrei gewesen wäre.
Habe es dann aber nachgeholt - mir war das damals gar nicht so bewusst, sodass ich in meinen ersten Beiträgen sicher für viele sehr "strange" und überkandidelt rüber kam! Smile
avatar
Getsemani
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Evangelium

Beitrag von osco am Mo Jul 09, 2018 7:53 pm

Abend Getsemani

Hatte auch Anfang schwierig keiten rein zu kommen.

Bin durch ABA auf dieses Forum gekommen.
Bin der Meinung das wir ,,Christen ,, ein jüdisch geprägtes Evangelium lesen,
denke dabei an Lukas 3,23.
Für ,,Christen,, ist dieser Sohn des Josefs nach Lukas 1,26 -33.
der Sohn des Höchsten ,und G-tt wird ihm den Thron Davids geben.
Das Evangelium ist HIER bei Lukas 1,26 -33.noch am Anfang des geschehens.

Mit der Zeit bemerkt man beim lesen des Evangeliums das  für Juden,
der Nazarener nur der Sohn des Josefs ist.
Das Evangelium war ja noch im entstehen das sollte man beim lesen beachten.
Das sich die Schrift in Bethlehen schon erfüllt hat
wird ja zeitlich gesehen erst später  bemerkt,nach der Auferstehung.
Joh.20,9 ....ist bis zum 21 Kapitel ausführlich genug für den Leser.

Aba hat ja viele Themen in seinen Archiv .
er betreut das forum Haus Israel.

MfG.osco


Zuletzt von osco am Mo Jul 09, 2018 8:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

osco
Schnupperuser

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.06.18

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Evangelium

Beitrag von osco am Mi Jul 11, 2018 11:31 am

Für Juden ist das Evangelium leicht zu lesen,es kommt von Juden.
Christen werden beim lesen des Evangeliums  gedanklich jüdisch geschult.

Schalom AbA
Gruß von Shomer, er kann dich nicht erreichen,
über die mail.Adresse.

MfG osco

osco
Schnupperuser

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.06.18

Nach oben Nach unten

Re: Evangelium

Beitrag von Getsemani am Mi Jul 11, 2018 1:45 pm

Seit wann werden Christen beim Lesen des Evangeliums jüdisch geschult?? Shocked Shocked Shocked

@ABA - korrigiere mich bitte, doch ich dachte eher, dass - wie die Christen es nennen - eher das alte Testament im Jüdischen schult.

osco schrieb:Für Juden ist das Evangelium leicht zu lesen,es kommt  von Juden.
Christen werden beim lesen des Evangeliums  gedanklich jüdisch geschult.

Schalom AbA
Gruß von Shomer, er kann dich nicht erreichen,
über die mail.Adresse.

MfG osco
avatar
Getsemani
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Evangelium

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten