Bibelübersetzungen

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Bibelübersetzungen

Beitrag von Regenbogenbunt am Sa 11 Aug - 22:20

Angeregt durch ein Gespräch mit Toni heute würde ich gerne von euch wissen welche Bibelübersetzung ihr bevorzugt und ob ihr diese Wahl begründen könnt?
avatar
Regenbogenbunt
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Bibelübersetzungen

Beitrag von HeinzB am Sa 11 Aug - 23:17

Luther, die revidierte. Ich mag den Schreibstil und finde sie am verständlichsten.
Dem folgt die Neue Evangelistische als Ergänzung.
Früher hatte ich auch Elberfelder, Schlachter.
Aber seit mehr als 10 Jahren nur noch Luther.
avatar
HeinzB
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 1037
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 58
Ort : Lutherstadt Eisleben

Nach oben Nach unten

Re: Bibelübersetzungen

Beitrag von Gast am So 12 Aug - 15:25

Am liebsten die Elberfelder, danach kommt schon Luther 1984 ( auf dem Bibelplayer ) ; Schlachter 2000 ( aber nicht als Buch )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bibelübersetzungen

Beitrag von Josette am So 12 Aug - 17:59

Ich habe die Schlachter 2000. Ich hatte mal eine Zeit da konnte ich mich einfach nicht mehr auf das Wort konzentrieren, es ging einfach nichts mehr rein. Ich bekam dann von jungen Geschwister eine John MacArthur Studienbibel geschenkt. Am Anfang war ich echt froh um die Kommentare und ich verschlang diese Bibel fast und bekam wieder grosse Freude am Wort.
Auswendig lerne ich gerne auch mit der Luther.
Ja und mit dem Clever Bibelprogramm lese ich auch oft in der Elberfelder. Dieses Programm ist sowieso der Hit. Very Happy

Josette
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 56
Ort : Chur

Nach oben Nach unten

Re: Bibelübersetzungen

Beitrag von feli am Mo 13 Aug - 12:22

Ich habe mehrere Übersetzungen in meinem Leben gelesen...vieles versucht....
aber ich bin immer und immer wieder zu Luther zurückgekommen ,diese Texte berühren mich am Meisten und sind am Kraftvollsten.
Das merke ich oft im HK ,wo wir aus unterschiedlichen Übersetzungen lesen ,auch wenn es derselbe Inhalt ist,sind andere Übersetzungen einfach so saftlos,während Luther voller Kraft und Überzeugung strotzt.
besonders merke ich das an den Luther SMS!!☺️
avatar
feli
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 21.05.18
Ort : Berlin

http://forumskreis.forumieren.de/

Nach oben Nach unten

Re: Bibelübersetzungen

Beitrag von Padma am Mo 13 Aug - 14:10

Ich mag Luther auch am liebsten.
Einfach, weil seine Sprache so ausdrucksstark und eingängig ist.
Die Bibelverse bleiben fast von allein im Gedächtnis hängen, ohne dass man sie direkt auswendig lernen muss.
Und dann kommen sie immer wieder hoch ins Gedächtnis, wenn man etwas erlebt, das dazu passt und dann wird so ein Vers immer mehr mit Alltagserleben gefüllt und seine Bedeutung wird immer tiefer erkannt. Und gleichzeitig das Alltagserleben immer mehr von der biblischen Wahrheit durchdrungen ...

Wenn man jetzt die ganz genaue Bedeutung eines Wortes sucht, kann die Luther Üs natürlich etwas zu frei sein. Dann ist es besser, wörtlichere Üs zu benutzen oder gleich im Urtext nach zu schauen, zB interlineare Ausgaben, an denen man sieht, wie sie auf diese Formulierung kommen und was wörtlich da steht.
avatar
Padma
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Bibelübersetzungen

Beitrag von Waldfee am Mo 13 Aug - 14:33

Ich habe den Eindruck, dass Luther vor allem für "gelernte" Protestanten die erste Wahl ist, weil sie damit in der Regel aufgewachsen sind und den Konfirmandenunterricht damit auch gestaltet wurde.
Meine Bibel war lange die Einheitsübersetzung, deren Sprache ich auch weiter sehr schätze. Die Psalmen mag ich dagegen lieber in "Lutherdeutsch" lesen.
Meistens nehme ich jetzt die Schlachter 2000 zur Hand und mein ständiger Begleiter ist jetzt die NGÜ (NT+Psalmen +Sprüche) und ich hoffe, dass die Übersetzer bald auch das AT fertig haben.
Wenn ich eine Bibelstelle so gar nicht verstehe, dann rufe ich den Bibelserver auf und lese alle Übersetzungen, die er mir anbietet, das finde ich oft sehr hilfreich.
Interlinear heißt bei uns im Hauskreis übrigens "Yoda-Bibel"  Wink

_________________
Ich bin dein Herr, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst. Jesaja 48,17
avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 321
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Bibelübersetzungen

Beitrag von Gast am Di 14 Aug - 14:59

Hier mal die  Übersetzungen  die im Clever-Bibel-Programm dabei sind.
Die Menge Bibel ist sehr ausführlich, aber nicht jeder mag  die Erklärungen,
mitten im Text, - wenn auch in Klammern gesetzt.

Wenn ich mich recht erinnerte war "Menge" nicht gläubig, aber suchend.
Bei der Erstellung seiner Übersetzung fand er Gott.



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bibelübersetzungen

Beitrag von Spaceship am Mi 15 Aug - 17:33

Richtig Toni , Menge war ein Lehrer und Philologe und von daher seine Interesse die Bibel so Wortgetreu wie
möglich zu übersetzen. Er wohnte in
Goslar - Niedersachsen. Durch die Übersetzung fand er zum Glauben an Gott. In einem Jubiläums Jahr habe ich Mal ein AT und NT für je 5 Euro erhalten im Goldschnitt. Die Menge Bibel ist sehr Holprig im lesen und eignet sich gut für eine ausführliche Vertiefung.

Ansonsten lese ich die "Hoffnung für Alle" Ausgabe.
avatar
Spaceship
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Bibelübersetzungen

Beitrag von Regenbogenbunt am Mi 15 Aug - 20:50

Ich konnte lange Zeit lang die Bibel nur in englisch lesen, da mich die deutschen Formulierungen zu stark getriggert haben.
Neben der Amplified Bible habe ich die Good News oder New King James Version bevorzugt.
Mittlerweile lese ich wieder in deutsch und da gerne die Elberfelder, aber auch die Genfer Studienbibel (Schlachter) oder NGÜ oder Luther...
Ich glaube bei mir geht es oft nach Stimmungslage welche Übersetzung mir mehr liegt und gerne vergleiche ich bestimmte Verse miteinander...
avatar
Regenbogenbunt
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Bibelübersetzungen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten