Ermutigende Bibelstellen

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Ermutigende Bibelstellen

Beitrag von Regenbogenbunt am Mi 23 Mai - 20:46

Angeregt durch den Thread "Ermutigende Gedanken" frage ich euch hier, was eure Bibelstellen sind, die euch am Meisten ermutigen?!
avatar
Regenbogenbunt
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Ermutigende Bibelstellen

Beitrag von Uri am Mi 23 Mai - 21:00

Sehr gute Idee, liebe Regenbogenbunt!

Heute Abend hatten wir eine Skype-Gebetstunde und anschließend lasen wir Psalm 27.

Besonders ermutigten uns die letzten beiden Verse:

Dennoch glaube ich zuversichtlich, daß ich die Güte des HERRN sehen werde im Lande der Lebendigen. 14 Harre des HERRN, sei getrost und unverzagt und harre des HERRN!
Psalm 27, 13-14

Gottes Segen, Uri
avatar
Uri
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 21.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Ermutigende Bibelstellen

Beitrag von Uri am Do 24 Mai - 17:31

Der HERR, dein Gott, ist in deiner Mitte, ein Held, der helfen kann; er wird sich über dich freuen mit Wonne, er wird schweigen in seiner Liebe, er wird über dir jubelnd frohlocken.
Zeph 3,17
avatar
Uri
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 21.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Ermutigende Bibelstellen

Beitrag von Adam am Sa 26 Mai - 6:38

Weiß nicht, ob jemand nachvollziehen kann, warum ausgerechnet jene für mich sehr tiefgehende Bibelstelle immer wieder ermutigend auf mich wirkt? :
Johannes 14,20 An jenem Tage werdet ihr erkennen, dass ich in meinem Vater bin und ihr in mir und ich in euch.

Denn jenes Erkennen ist zugleich auch ein elementarer Schlüssel für das Verstehen. Jener Tag ist aus der Sicht des nicht wirklich Gläubigen in der Zukunft, für den Gläubigen im Augenblick der Annahme des Glaubens....
avatar
Adam
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Ermutigende Bibelstellen

Beitrag von Uri am Sa 26 Mai - 8:03

Ja, lieber Adam, und was versteht die Heilige Schrift unter „erkennen“?

Und Adam erkannte sein Weib Eva, und sie ward schwanger und gebar den Kain und sprach: Ich habe einen Mann gewonnen mit dem HERRN.
1.Mose 4,1

Das „erkennen“ heißt auch eins zu werden. Nicht umsonst beschreibt Gott Seine Beziehung zu seinem Volk Israel mit einem Eheverhältnis.

Fürchte dich nicht, denn du wirst nicht zuschanden werden. Schäme dich nicht, denn du sollst nicht beschimpft werden; denn du wirst der Schande deiner Jugend vergessen, und der Schmach deiner Witwenschaft wirst du nimmermehr eingedenk sein. 5 Denn dein Eheherr ist dein Schöpfer, HERR der Heerscharen ist sein Name; und dein Erlöser, der Heilige in Israel, wird Gott der ganzen Erde genannt. 6 Denn wie ein verlassenes und im Geiste bekümmertes Weib wird der HERR dich rufen, wie ein junges Weib, das verstoßen ist, spricht dein Gott.
Jes 54,4-6
avatar
Uri
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 21.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Ermutigende Bibelstellen

Beitrag von Uri am Mo 28 Mai - 12:21

Wer mich verwirft und meine Worte nicht annimmt, der hat schon seinen Richter: das Wort, das ich geredet habe, das wird ihn richten am letzten Tage. 49 Denn ich habe nicht aus mir selbst geredet, sondern der Vater, der mich gesandt hat, er hat mir ein Gebot gegeben, was ich sagen und was ich reden soll. 50 Und ich weiß, daß sein Gebot ewiges Leben ist. Darum, was ich rede, das rede ich so, wie der Vater es mir gesagt hat.
Joh 12,48-50

Die Buchstaben töten, wird oft zitiert, wo Gottes Wort verworfen wird. Nein, Gottes Wort ist nicht tot, sondern ewiges Leben. Dennoch für Menschen, die es nicht annehmen, wird Gottes Wort zu Richter, und wird sie richten am letzten Tage.

So bestimmt er wiederum einen Tag, ein «Heute», indem er nach so langer Zeit durch David sagt, wie schon angeführt: «Heute, wenn ihr seine Stimme hören werdet, so verstocket eure Herzen nicht!»
Hebr 4,7

Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, und es dringt durch, bis es scheidet Seele und Geist, auch Mark und Bein, und ist ein Richter der Gedanken und Gesinnungen des Herzens; 13 und keine Kreatur ist vor ihm unsichtbar, es ist aber alles bloß und aufgedeckt vor den Augen dessen, welchem wir Rechenschaft zu geben haben.
Hebr 4,12-13

Gottes Wort ist lebendig!

Da wir nun einen großen Hohenpriester haben, der die Himmel durchschritten hat, Jesus, den Sohn Gottes, so lasset uns festhalten an dem Bekenntnis! 15 Denn wir haben nicht einen Hohenpriester, der kein Mitleid haben könnte mit unsren Schwachheiten, sondern der in allem gleich wie wir versucht worden ist, doch ohne Sünde. 16 So lasset uns nun mit Freimütigkeit hinzutreten zum Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit erlangen und Gnade finden zu rechtzeitiger Hilfe!
Hebr 4,14-16
avatar
Uri
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 21.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Ermutigende Bibelstellen

Beitrag von Franz am Do 31 Mai - 6:29

was versteht die Heilige Schrift unter „erkennen“?

= Liebe

Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 5075
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Ermutigende Bibelstellen

Beitrag von Uri am Do 31 Mai - 8:02

Genau, lieber Franz! In der Liebe eins zu werden. Das lehrte uns Jesus!
avatar
Uri
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 21.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Ermutigende Bibelstellen

Beitrag von Spaceship am Do 31 Mai - 15:44

Psalm 91 :

1 Wer unter dem Schutz des Höchsten wohnt, der kann bei ihm, dem Allmächtigen, Ruhe finden.
2 Auch ich sage zum HERRN: »Du schenkst mir Zuflucht wie eine sichere Burg! Mein Gott, dir gehört mein ganzes Vertrauen!«
3 Er bewahrt dich vor versteckten Gefahren und hält jede tödliche Krankheit von dir fern.
4 Wie ein Vogel seine Flügel über die Jungen ausbreitet, so wird er auch dich stets behüten und dir nahe sein. Seine Treue umgibt dich wie ein starker Schild.
5 Du brauchst keine Angst zu haben vor den Gefahren der Nacht oder den heimtückischen Angriffen bei Tag.
6 Selbst wenn die Pest im Dunkeln zuschlägt und am hellen Tag das Fieber wütet, musst du dich doch nicht fürchten.
7 Wenn tausend neben dir tot umfallen, ja, wenn zehntausend um dich herum sterben – dich selbst trifft es nicht!
8 Mit eigenen Augen wirst du sehen, wie Gott es denen heimzahlt, die ihn missachten.
9 Du aber darfst sagen: »Beim HERRN bin ich geborgen!« Ja, bei Gott, dem Höchsten, hast du Heimat gefunden.
10 Darum wird dir nichts Böses zustoßen, kein Unglück wird dein Haus erreichen.
11 Denn Gott wird dir seine Engel schicken, um dich zu beschützen, wohin du auch gehst.
12 Sie werden dich auf Händen tragen, und du wirst dich nicht einmal an einem Stein stoßen!
13 Löwen werden dir nichts anhaben, auf Schlangen trittst du ohne Gefahr.
14 Gott sagt: »Er liebt mich von ganzem Herzen, darum will ich ihn retten. Ich werde ihn schützen, weil er mich kennt und ehrt.
15 Wenn er zu mir ruft, erhöre ich ihn. Wenn er keinen Ausweg mehr weiß, bin ich bei ihm. Ich will ihn befreien und zu Ehren bringen. 16 Ich lasse ihn meine Rettung erfahren und gebe ihm ein langes und erfülltes Leben!«

Hoffnung für Alle
avatar
Spaceship
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 826
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Ermutigende Bibelstellen

Beitrag von Josette am Do 31 Mai - 15:56

Jesaja 40,31: aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden.

Dies ist eine Bibelstelle wo mich seit meiner Bekehrung begleitet. Ich bekam sie per SMS von einem lieben Bruder im Herrn zugeschickt als ich eine sehr schwere Zeit durchmachte und in einer Klinik war. Diese Bibelstelle gibt mir immer wieder Kraft um weiter zu machen und dran zu bleiben.

Josette
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 56
Ort : Chur

Nach oben Nach unten

Re: Ermutigende Bibelstellen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten