Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Beitrag von Heinz am Do 23 Aug - 15:22

Bei uns gibt es wahrlich ein medizinisches Problem und zwar mit den Pflanzen und Bäumen.Vor allen Zitronen, Saure Orangen, Mandarinen, Mango, div. Bananen, Cacao oder Heilpflanzen.

Grund; Experten sagen das irgend etwas mit dem Klima nicht in Ordnung sei. Was genau und warum, darüber sind sie sich nicht einig.

Es wäre angebracht das die schlauen Experten schnellstes eine Lösung suchen denn vor allem die Kochbanane und Reis sind für die Dominikaner eine Hauptprodukt und wenn die fehlen haben wir ein Mega Problem.

Gifte für die Landwirtschaft haben wir ja genug. Nun sollte die Geldgeile Pharma einen Impfstoff anbieten der die Menschen nicht gefährdet. .
.
Vielleicht ist es wie mit den Impfungen. Nach 2-4 Jahren werden die Schulkinder angeblich zur Verstärkung Nach geimpft.
Wer das nachvollziehen kann ist im Vorteil.
[/b]
avatar
Heinz
User
User

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Beitrag von Spaceship am Do 23 Aug - 17:53

Dann ist es bei euch auch schon Sichtbar.

In Old Germany gibt es Ernte Ausfälle,
wegen der großen Hitze Periode.
avatar
Spaceship
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Beitrag von Heinz am Do 23 Aug - 23:51

Ja Amigo Space
Mann muss sich das Vorstellen. Tausende Madarinenbäume mit unbrauchbaren Früchten. Wenn das so weitergeht kommt noch eine Hungersnot auf uns zu und das wäre wirklich schlimm.
Bin gespannt wie die Behörden antworten (wenn überhaupt)

avatar
Heinz
User
User

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Beitrag von HeinzB am Fr 24 Aug - 0:17

Die größte Sauerei ist, wie die allein hier in Deutschland eine totale Überproduktion haben,
so dass sie Fleisch und Milch, sowie Milchprodukte Tonnenweise entsorgen weil es viel zu viel für den Markt ist, anstatt es dorthin zu verfrachten wo es gebraucht wird.
Da wird Milch ins Meer gepumpt, Fleisch verbrannt, Gemüse und Obst, und dann wollen sie die Preise erhöhen, weil sie sie Mengen nicht los werden.
Und woanders verrecken die Menschen vor Hunger.


Ich bin davon überzeugt das unsere Trockenheit deshalb von Gott gekommen ist.


avatar
HeinzB
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 1150
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 58
Ort : Lutherstadt Eisleben

Nach oben Nach unten

Re: Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Beitrag von Spaceship am Fr 24 Aug - 8:59

Wir haben uns letztens uns im Hauskreis darüber unterhalten,
die Kühe sind hochgezüchtet worden
um immer mehr und mehr Milch zu
produzieren.
avatar
Spaceship
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Beitrag von Spaceship am Fr 24 Aug - 9:03

Heinz schrieb:Ja Amigo Space
Mann muss sich das Vorstellen. Tausende Madarinenbäume mit unbrauchbaren Früchten. Wenn das so weitergeht kommt noch eine Hungersnot auf uns zu und das wäre wirklich schlimm.
Bin gespannt wie die Behörden antworten (wenn überhaupt)


Dann müssten die Industrie Länder,
eine Hilfe Aktion starten.

Habt ihr bei euch kein Bewässerung system.....

Die Israelis haben es ja geschafft die
Wüste ergrünen zu lassen.
avatar
Spaceship
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Beitrag von Heinz am Fr 24 Aug - 15:45

Dom Republik hinkt noch viele Jahre hinten her obwohl sie meinen sie seien Modern. Wir haben im ganzen Land keine Verbrennungsanlage aber eine U-Bahn und Seilbahn über die Stadt musste her. Spitäler sind seit Jahren Ruinen und die Politiker bis nach gaz oben klauen alles zusammen was nur geht.
Ich habe als Schweizer einen Vorteil weil ich im schlimmsten Fall gehen kann

avatar
Heinz
User
User

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Beitrag von Waldfee am Fr 24 Aug - 16:56

Ich finde, das ist ein wichtiges Thema, deshalb habe ich es mal aus dem Medizin-Thread von Franz "extrahiert"
LG,  Waldfee

_________________
Ich bin dein Herr, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst. Jesaja 48,17
avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 340
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Beitrag von Spaceship am Fr 24 Aug - 21:13

Auweia Heinz ,

wie hältst du es denn bloß aus
Und vor allem was hat dich denn da
Hin getrieben ..... Question
avatar
Spaceship
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Re: Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Beitrag von Waldfee am Sa 25 Aug - 21:17

Noch was, was verkehrt läuft:


_________________
Ich bin dein Herr, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst. Jesaja 48,17
avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 340
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Missernten, Tierhaltung, Landwirtschaft - was läuft verkehrt?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten