Die antichristliche Verführung in der Kirche

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Die antichristliche Verführung in der Kirche

Beitrag von Franz am Mo 3 Sep - 7:21

HeinzB schrieb:@ Franz: „… das Tor ist weit, das ins Verderben führt, und der Weg dahin ist breit und viele gehen auf ihm. Aber das Tor, das zum Leben führt, ist eng und der Weg dahin ist schmal und nur wenige finden ihn.“ Matthäus 7, 13 – 14

Ohne Jesus ist die Türe eng und schmal.
avatar
Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4040
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Die antichristliche Verführung in der Kirche

Beitrag von Mimi1 am Mo 3 Sep - 8:34

Franz schrieb:Ohne Jesus ist die Türe eng und schmal.

Andere Christen würden wohl sagen: Ohne Jesus gebe es gar keine Tür, denn Jesus sei die Tür.

Gruss
Mimi
avatar
Mimi1
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Die antichristliche Verführung in der Kirche

Beitrag von Regenbogenbunt am Mo 3 Sep - 8:45

Padma schrieb:
Und ich finde es wichtiger, sich um die Opfer und um Prävention zu kümmern als Steine zu werfen, auch wie oben beschrieben.


Sich um die Betroffenen und um Prävention kümmern ist sehr wichtig.
Meiner Meinung nach muss aber vor der Prävention die Aufklärung der Taten stehen und heraus gefunden werden warum es so weit kommen konnte. Warum sind diese Taten so vielfach möglich gewesen, warum war es so leicht über Jahrzehnte zu vertuschen, warum werden Täter geschützt und aufgrund dessen schauen was verändert werden muss im System, um diese Taten zu minimieren.
avatar
Regenbogenbunt
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Die antichristliche Verführung in der Kirche

Beitrag von Regenbogenbunt am Mo 3 Sep - 8:48

Nun ja, jetzt wird "Wort und Geist" als Sekte deklariert, lief aber meines Wissens nach erst einmal unter "Freikirche".... oder habe ich das so falsch im Hinterkopf?
avatar
Regenbogenbunt
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Die antichristliche Verführung in der Kirche

Beitrag von Spaceship am Mo 3 Sep - 9:12

Moin Moin lieber bunter Regenbogen,

was ist denn "Wort und Geist" Question

Das höre bzw lese ich zum ersten Mal.

Liebe Grüße Space
avatar
Spaceship
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 62

Nach oben Nach unten

Re: Die antichristliche Verführung in der Kirche

Beitrag von Padma am Mo 3 Sep - 9:16

So ganz ist mir noch nicht klar, worauf du hinaus willst, HeinzB.
Gutheissen wird das doch wohl niemand von uns.
Oder wolltest du unsere Meinung dazu hören, was man dagegen tun kann?
avatar
Padma
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Die antichristliche Verführung in der Kirche

Beitrag von Padma am Mo 3 Sep - 9:18

Ja, Regenbogenbunt, herausfinden, wie so etwas so lange unentdeckt möglich war und das zu ändern, ist ein ganz wichtiger Bestandteil der Prävention.
avatar
Padma
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Die antichristliche Verführung in der Kirche

Beitrag von Regenbogenbunt am Mo 3 Sep - 9:32

Waldfee schrieb:

P.s. Die Grünen haben sich inzwischen öffentlich distanziert von ihrer Forderung Sex mit Minderjährigen zu erlauben...

Ja, das haben sie. Ob es lediglich aufgrund des massiven Drucks passiert ist oder ernsthaft ein Umdenken stattgefunden hat vermag ich nicht zu beurteilen.
Was ich aber sagen kann ist, dass Gespräche stattgefunden haben und die Grünen sich (zumindest teilweise) mit dem Thema auseinandersetzen.
Siehe z.B. hier
avatar
Regenbogenbunt
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Die antichristliche Verführung in der Kirche

Beitrag von HeinzB am Mo 3 Sep - 9:33

Regenbogenbunt, es stimmt das Wort und Geist als als Freikirche eingetragen ist.
Wenn ich richtig informiert bin war der Gründer einst Mitglied in einer Stuttgarter Pfingstgemeinde, welche sich aber von ihm und seinen Lehren distanziert, wie auch er BfP (Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden) und die evangelische Allianz.
Den Status "Freikirche" haben bei uns aber auch die Zeugen Jehovas, welche ebenfalls als Sekte gelten. Ich persönlich mg den Begriff Sekte als "gefährlich" nicht, weil "Sekte" nichts anderes als "Gemeinde" bez. "Gemeinschaft" bedeutet.
Dem entsprechend ist jede Religiöse Gemeinde eine Sekte.

Zu den Grünen, es ist ja nun nicht so das jedes Parteimitglied mit diesen Gedanken übereinstimmt.
Was ich eben auch in meinem Anfangspost schreib, als ich sagte, ich spreche nicht vom einzelnen.
Was eben auffällig ist, ist das diese der Bibel widersprechenden Lehren sich immer mehr in unterschiedliche Denominationen einschleicht.
Und eine Kirche - egal welche - die verkündet das Jesus Christus "nur ein Weg" zu Gott ist, verkündet nicht die Wahrheit.
Denn Jesus selbst sagt das es keinen anderen Weg gibt.

Ich muss mich noch korrigieren, ich schrieb "meine Intuition, meinte natürlich "Intention".


Zuletzt von HeinzB am Mo 3 Sep - 9:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
HeinzB
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 58
Ort : Lutherstadt Eisleben

Nach oben Nach unten

Re: Die antichristliche Verführung in der Kirche

Beitrag von Regenbogenbunt am Mo 3 Sep - 9:38

Spaceship schrieb:Moin Moin lieber bunter Regenbogen,

was ist denn "Wort und Geist" Question

Das höre bzw lese ich zum ersten Mal.

Liebe Grüße Space

Schau mal z.B. bei Wikipedia
avatar
Regenbogenbunt
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Die antichristliche Verführung in der Kirche

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten