Missbrauchsfälle in der RKK

Seite 8 von 21 Zurück  1 ... 5 ... 7, 8, 9 ... 14 ... 21  Weiter

Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Mimi1 am Sa 8 Sep - 15:53

Waldfee schrieb:Ich habe erstmal googeln müssen, was Klerikalismus überhaupt heißt, ehrlich gesagt. Es bedeutet eigentlich die Macht der Priesterschaft, die innerhalb der Kirche ausgeübt wird, aber auch gesellschaftlich wo immer es möglich ist.

Dieser Machtanspruch und das daraus resultierende elitäre Gruppenverständnis gilt es aufzubrechen.

Das Problem, das ich immer mit solchen Artikeln und Statements habe, ist, dass das immer sehr gut klingt, aber niemand konkret  weiß wie das umgesetzt werden soll.

Was mir hierzu als erstes einfällt: In einem gewissen Sinne ist dies schon umgesetzt worden, ist dies also schon geschehen: Es ist die Reformierte oder Evangelische Kirche entstanden (und die Freikirchen). Leute treten aus der RKK aus und in die Evangelische Kirch über.

Waldfee schrieb:Sie beziehen alle ihren Machtanspruch aus der apostolischen Sukzession. Ich halte das inzwischen falsch, mit dem Handauflegen wird nicht der Heilige Geist weitergegeben, sondern Macht.
Der Heilige Geist weht sowieso wo er will.

sunny

Gruss
Mimi
avatar
Mimi1
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von HeinzB am Sa 8 Sep - 18:38

Nun Mimi das Problem betrifft auch die evangelische Landekirche ebenso wie viele Freikirchen.
avatar
HeinzB
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 1010
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 58
Ort : Lutherstadt Eisleben

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Waldfee am Sa 8 Sep - 19:47

HeinzB schrieb:Nun Mimi das Problem betrifft auch die evangelische Landekirche ebenso wie viele Freikirchen.

Das Problem "Klerikalismus"???

_________________
Ich bin dein Herr, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst. Jesaja 48,17
avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Waldfee am Sa 8 Sep - 19:50

feli schrieb:Und Waldfee....was für Möglichkeiten gäbe es denn ,die Macht aufzuweichen und zu einer echten ,wirklichen Priesterschaft zu kommen???
Siehst du da Irgendetwas???

Ich hab einige  kennengelernt,die deshalb ihr Amt aufgegeben haben,weil sie kaum etwas verändern konnten, sie auch in dem verlogenem Zölibat nicht mehr leben wollten.

Nein, sehe ich nicht, aber es ist auch nicht meine Aufgabe, das überlasse ich gerne anderen
Klerikalismus hat jetzt nicht viel mit dem Zölibat zu tun, die Machtstrukturen würden sich auch nicht groß ändern, wenn der Pflichtzölibat abgeschafft würde

_________________
Ich bin dein Herr, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst. Jesaja 48,17
avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Franz am Sa 8 Sep - 21:16

Heinz schrieb:von Franz am Mi 5 Sep - 10:47

Ein Katholik kann und soll seine freie Meinung vertreten innerhalb des Rahmens, den der Glaube, die heilige Schrift und die Tradition vorgibt.


Ich musste das zuerst auf der Zunge zergehen lassen bevor mit dazu eine Antwort einfiel.

Nicht nur Kath. auch alle anderen können ihre Meinung FREI kund tun. Es gibt weder Rahmen noch Abgrenzungen.

Was die anderen mit einer Meinung anfangen oder verstehen können, das liegt an ihnen.


Space sagte es klar auf S9
Auch ich brauche keine Vorschriften von einer Obrigkeit.


Hi Heinz!

Klar kann jeder seine Meinung sagen.
Der Unterschied: ein Katholik kann als Mitglied innerhalb der Kirche vielleicht etwas bewegen, zB im kleinen Kreis.
Die Kritik eines Außenstehenden bewirkt aber kaum etwas.
Daher bleibe ich in der Kirche.

Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 5075
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Regenbogenbunt am Mo 10 Sep - 13:00

Mich würde ja nach wie vor eine Antwort interessieren auf die Frage wie das bei dir ganz konkret ausschaut ...
avatar
Regenbogenbunt
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von HeinzB am Mo 10 Sep - 17:56

Waldfee, den Machtanspruch.
Der findet sich in beinahe allen Denominationen.
avatar
HeinzB
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 1010
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 58
Ort : Lutherstadt Eisleben

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Franz am Mo 10 Sep - 21:30

HeinzB schrieb:Waldfee, den Machtanspruch.
Der findet sich in beinahe allen Denominationen.
Es heißt biblisch: „Gehorcht euren Vorstehern“

Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 5075
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von HeinzB am Di 11 Sep - 7:25

Das ist richtig Franz.
Aber nur, wenn sie Gottes Willen erfüllen und sich Gott unterordnen.
Und nicht wenn ihre Thesen und ihr Verhalten Gott widerspricht und sie die Heilige Schrift
vor den Menschen verschliessen und ihr bestreben darauf ausgerichtet ist, über den Menschen zu herrschen.
avatar
HeinzB
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 1010
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 58
Ort : Lutherstadt Eisleben

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Waldfee am Mi 12 Sep - 19:41

Link: Sexueller Missbrauch : Das Ausmaß des Verbrechens

_________________
Ich bin dein Herr, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst. Jesaja 48,17
avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 21 Zurück  1 ... 5 ... 7, 8, 9 ... 14 ... 21  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten