Missbrauchsfälle in der RKK

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Waldfee am Mi 12 Sep - 21:06

Es geht immer weiter...

Link: Missbrauch an Ordensfrauen nicht verschweigen

_________________
Ich bin dein Herr, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst. Jesaja 48,17
avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Spaceship am Do 13 Sep - 8:51

Der Papst will ja jetzt eine Bischofskonferenz einberufen und das
zur Chefsache erklären
avatar
Spaceship
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 62

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Regenbogenbunt am Do 13 Sep - 9:32

Spaceship schrieb:Der Papst will ja jetzt eine Bischofskonferenz einberufen und das
zur Chefsache erklären

2010 begannen immer mehr Menschen ihre Erlebnisse offen zu machen und brachen ihr Schweigen.
Neun Jahre später beruft der Papst ein Spitzentreffen ein.
Da fällt mir nix mehr zu ein.
avatar
Regenbogenbunt
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Regenbogenbunt am Do 13 Sep - 9:33

Waldfee schrieb:Es geht immer weiter...

Link: Missbrauch an Ordensfrauen nicht verschweigen

Ich hoffe, dass es immer weiter geht, immer mehr Menschen den Mut finden zu sprechen und allen anderen das ganze Ausmaß bewusst wird
avatar
Regenbogenbunt
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von feli am Do 13 Sep - 11:40

Ich hoffe, dass es immer weiter geht, immer mehr Menschen den Mut finden zu sprechen und allen anderen das ganze Ausmaß bewusst wirdRegenbunt schrieb:

Das hoffe und wünsche ich auch.....
Nur wenn etwas öffentlich wird, und einfach nicht mehr vertuscht werden kann,sind die "Oberen" bereit etwas zu tun!!!

was so gut in dem Artikel stand:
auch wenn immer wieder als Entschuldigung kommt:das passiert überall..
so ist es eben doch total verstärkt,der Mißbrauch in der kath. Kirche zu finden,weil dort ja die besten Voraussetzungen sind.

Inzwischen prüfen auch viele Eltern ihre Priester und halten ein waches Auge auf sie,bevor sie ihre Kids als Ministranten hinschicken.
Das ist gut,wenn das Volk wacher wird!!!
avatar
feli
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 21.05.18
Ort : Berlin

http://forumskreis.forumieren.de/

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Spaceship am Do 13 Sep - 14:50

Regenbogenbunt schrieb:
Spaceship schrieb:Der Papst will ja jetzt eine Bischofskonferenz einberufen und das
zur Chefsache erklären

2010 begannen immer mehr Menschen ihre Erlebnisse offen zu machen und brachen ihr Schweigen.
Neun Jahre später beruft der Papst ein Spitzentreffen ein.
Da fällt mir nix mehr zu ein.

Mir jetzt auch nicht ....
avatar
Spaceship
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 62

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Regenbogenbunt am Do 13 Sep - 21:19

Übrigens sind die Orden in die Untersuchung meines Wissens nach nicht einmal einbezogen worden....
Und unabhängig ist diese Studie leider auch nicht.
Vor einigen Jahren habe ich gehofft, dass eine Untersuchung geplant wird, die wirklich aufklären und den Weg für Veränderung bereiten will.
Die Hoffnung währte nur kurz und die Befürchtung wurde bestätigt.
avatar
Regenbogenbunt
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Franz am Sa 15 Sep - 8:25

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4040
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Franz am Sa 15 Sep - 8:30

HeinzB schrieb:Das ist richtig Franz.
Aber nur, wenn sie Gottes Willen erfüllen und sich Gott unterordnen.
Und nicht wenn ihre Thesen und ihr Verhalten Gott widerspricht und sie die Heilige Schrift
vor den Menschen verschliessen und ihr bestreben darauf ausgerichtet ist, über den Menschen zu herrschen.

Hi HeinzB!

Der Mensch hat ein wirksames Mittel zur Prüfung von Sachverhalten zur Verfügung: das Gewissen!
Nach diesem kann, darf , muss der Mensch vorgehen.
avatar
Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4040
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Waldfee am Sa 15 Sep - 9:24

LINK:  Birgit Kelle - Liebe katholische Kirche, man möchte schreien

_________________
Ich bin dein Herr, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst. Jesaja 48,17
avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Missbrauchsfälle in der RKK

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten