Glaubenskampf

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Re: Glaubenskampf

Beitrag von Franz am Mo 28 Mai - 22:55

Glaubenskampf: Gott und der Mut

Hebr 10,7 Da sagte ich: Ja, ich komme

Joh 8,32 Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch befreien.

Mit Sicherheit werden wir auf Prüfungen stoßen. Es gehört zum Glaubensleben.
In der Prüfung können wir uns allein fühlen, jedoch die göttliche Gnade verläßt uns nie.
Die Märtyrer: Vorbild für den Glauben.
avatar
Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4040
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Glaubenskampf

Beitrag von Getsemani am Di 29 Mai - 9:05

Ich hatte hier HeinzBs vorletzten Beitrag zitiert und Daumen-hoch-Smilies dafür gesetzt.
Doch mein Posting war leer Sad Sad
avatar
Getsemani
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Glaubenskampf

Beitrag von Franz am Di 29 Mai - 22:49

Der Glaubenskampf kann nicht allzuschwer sein,
denn Jesus sagt:

Sein Joch ist wirklich leicht und es drückt nicht!
Er richtet den verkrüppelten Rücken auf
und heilt die verkrümmte Hand!
In Seinen Wunden sind wir geborgen,
in Seinem Blut werden wir geheiligt!
Schade dass das manche so spät erkennen!
avatar
Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4040
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Glaubenskampf

Beitrag von Franz am Fr 15 Jun - 17:48

Ins Reich Gottes kann man sich nicht hineinschwindeln.

Man muß vorbei an dem hauenden Schwert ( Gen 3,24) = das ist das lebendige Wort Gottes.
Hebr. 4,9-13

Gen 3,24 Er vertrieb den Menschen und stellte östlich des Gartens von Eden die Kerubim auf und das lodernde Flammenschwert, damit sie den Weg zum Baum des Lebens bewachten.
-
Hebr 4,9 Also ist dem Volk Gottes eine Sabbatruhe vorbehalten.
Hebr 4,10 Denn wer in das Land seiner Ruhe gekommen ist, der ruht auch selbst von seinen Werken aus, wie Gott von den seinigen.
Hebr 4,11 Bemühen wir uns also, in jenes Land der Ruhe zu kommen, damit niemand aufgrund des gleichen Ungehorsams zu Fall kommt.
Hebr 4,12 Denn lebendig ist das Wort Gottes, kraftvoll und schärfer als jedes zweischneidige Schwert; es dringt durch bis zur Scheidung von Seele und Geist, von Gelenk und Mark; es richtet über die Regungen und Gedanken des Herzens;
Hebr 4,13 vor ihm bleibt kein Geschöpf verborgen, sondern alles liegt nackt und bloß vor den Augen dessen, dem wir Rechenschaft schulden.
avatar
Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4040
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Glaubenskampf

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten