Was stellt die Musik, der Gesang mit dir, mit uns an?

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Was stellt die Musik, der Gesang mit dir, mit uns an?

Beitrag von HeinzB am So 3 Jun - 10:38

Musik und Tanz waren schon immer eine Ausdruck, das Leben zu feiern.
Gerade erinnerte ich mich an den auf einer wahren Begebenheit beruhenden Film,
"Footlose"; der schildert, wie der Pastor einer amerikanischen Kleinstadt aufgrund einer traumatischen Erlebnisses  - hier der schreckliche Unfalltod mehrerer Jugendlicher nach einer "durchzechten" Nacht - die Stadtverwaltung und auch Eltern dazu Beeinflusst, jegliche Art von nicht Kirchlicher Musik zu verbieten.
Erst ein neu zugezogener Jugendlicher rebelliert gegen diese Verordnung und lässt sich nicht "zurechtbiegen".
Schließlich spricht er vor der Stadtversammlung und zitiert aus der Bibel:
"Und David tanzte mit aller Macht vor dem HERR her und war begürtet mit einem leinenen Leibrock. 15  Und David samt dem ganzen Israel führten die Lade des HERRN herauf mit Jauchzen und Posaunen. 16  Und da die Lade des HERRN in die Stadt Davids kam, sah Michal, die Tochter Sauls, durchs Fenster und sah den König David springen und tanzen vor dem HERRN ..."

Singen, jubilieren, tanzen auch ganz ausgelassen sind immer eine Ausdruck der Lebensfreude, und ist Jesus der Adressat ist es ein Lobpreis der Gott gefällt.
Eigentlich fehlen uns Christliche Discotheken, das wäre mal ein richtiger Wall gegen Satan.
Es gibt so gute christliche Pop - und Rockmusik.
avatar
HeinzB
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 924
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 58
Ort : Lutherstadt Eisleben

Nach oben Nach unten

Re: Was stellt die Musik, der Gesang mit dir, mit uns an?

Beitrag von Uri am So 3 Jun - 11:27

Heinz_B:

Singen, jubilieren, tanzen auch ganz ausgelassen sind immer eine Ausdruck der Lebensfreude, und ist Jesus der Adressat ist es ein Lobpreis der Gott gefällt. schrieb:

Ja, so ist es! AMEN!
avatar
Uri
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 21.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Was stellt die Musik, der Gesang mit dir, mit uns an?

Beitrag von Padma am So 3 Jun - 11:36

Uri schrieb:

Wenn das so ist, werden alle Kinder von Darmkoliken befreit, wenn man die Musik gespielt wird, die sie in der Schwangerschaft gehört haben? Ich habe es auf jedenfalls nicht mit meinen Kindern so erlebt. Da hat vielmehr geholfen, durch leichtes abklopfen des Bauches zu hören, wo es hohl klingt, und dort zärtlich massieren. So wurden von der quälenden Luft schneller befreit.


Bei uns war es jedenfalls so.
Mein Mann hat mir während meiner Schwangerschaft eine schöne CD gekauft mit sehr ruhiger Musik, untermalt von Naturgeräuschen (Meeresrauschen usw).
Die habe ich oft während der Schwangerschaft gehört.
Das Baby hatte monatelang sehr heftige Bauschmerzen; es hat sehr viel getrunken (Muttermilch) und hat doppelt so viel zugenommen, wie es laut Tabelle durfte. Der ganze Bauch war verspannt und der Arzt meinte, ich solle, statt zu stillen, Wasser oder ungesüssten Tee gebe. (Brachte ich nicht übers Herz, ich fand es nicht besser, das Kind dann vor Hunger schreien zu lassen).
Ich habe es praktisch den ganzen Tag auf dem Arm getragen, mit dem Bauch nach unten; so ging es gut.
Aber zum Einschlafen abends ins Bett legen, war sehr schwierig, wir haben alles Mögliche ausprobiert.
Da half nur das 2. Lied auf der CD, zT mehrmals wiederholt, immer nur dieses eine Stück. Dann schlief es so fest, dass man es ohne Probleme ins Bett legen konnte.
avatar
Padma
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Was stellt die Musik, der Gesang mit dir, mit uns an?

Beitrag von Uri am So 3 Jun - 12:27

Liebe Padma!

Bei uns war es auch so, meine Tochter sollte Wasser oder Tee trinken. Sie trank es aber nicht und ich habe sie auch nicht hungern lassen. Sie wurde auch später nie dick.

Da half nur das 2. Lied auf der CD, zT mehrmals wiederholt, immer nur dieses eine Stück. Dann schlief es so fest, dass man es ohne Probleme ins Bett legen konnte. schrieb:

Das gefällt mir! Ganz schön wählerisch… Ich würde auch nicht immer alle Lieder hören wollen. Man hat eben sein „Lieblingslied!“ Und da konnte sie schon entscheiden, wow!

Als ich schwanger war, spielte ich oft Bach oder Viotti Violinkonzerte, später wenn ich das übte, spielten die Kinder ganz ruhig dabei. Aber bei den Bauchschmerzen musste ich etwas tun, damit die quälende Luft entweichen kann. Ein wenig Bauch Massage, oder leichtes Babygymnastik. Da war schon das Baby erleichtert.

Ein schöner Sonntag!

Uri
avatar
Uri
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 21.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Was stellt die Musik, der Gesang mit dir, mit uns an?

Beitrag von Franz am So 3 Jun - 12:57

Ich kann nicht gut singen


Zuletzt von Franz am So 3 Jun - 12:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4505
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Was stellt die Musik, der Gesang mit dir, mit uns an?

Beitrag von Franz am So 3 Jun - 12:58

Manche Menschen sind wie Lieder.
Sie sollten Liebeslieder für andere sein!
Sie bringen Licht herein!

Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4505
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Was stellt die Musik, der Gesang mit dir, mit uns an?

Beitrag von Franz am So 3 Jun - 13:05

Wer Gott nicht liebt,
Hat IHN nie erkannt.

Ein Lied von Marille Matthieu:

Die Liebe kennt der, der sie verloren hat;
Die Liebe kennt der, der sie gefunden hat!

Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 4505
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Was stellt die Musik, der Gesang mit dir, mit uns an?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten