Papst Franziskus über Homosexuelle Paare, Fremdgehen und Abtreibung

Nach unten

Papst Franziskus über Homosexuelle Paare, Fremdgehen und Abtreibung

Beitrag von Franz am Sa 16 Jun - 17:15

Homosexuelle Paare für Papst keine Familien

Nur Männer und Frauen können nach Ansicht von Papst Franziskus eine Familie sein. Die Menschen sprächen heutzutage von vielen Formen von Familien, sagte der Papst heute der italienischen Nachrichtenagentur ANSA zufolge. Aber die Familie als Ebenbild Gottes seien einzig Mann und Frau, sagte der Papst und schloss damit homosexuelle Paare aus der Definition aus.

Über Fremdgehen

Zudem lobte er Frauen, die ihren fremdgehenden Männern vergeben. Viele Frauen - und manchmal auch Männer - blickten weg und warteten, bis ihr Partner wieder treu werde, sagte der Papst bei einem Forum katholischer Familien. „Das ist Heiligkeit, die aus Liebe alles vergibt.“

Über Abtreibung

Der Papst, in dessen Heimatland Argentinien das Parlament vor wenigen Tagen für eine Legalisierung von Abtreibungen gestimmt hatte, kritisierte Schwangerschaftsabbrüche scharf. Abtreibungen von schwerkranken Föten verglich er mit Programmen der Nationalsozialisten. „Im vergangenen Jahrhundert war die ganze Welt schockiert davon, was die Nazis getan haben, um die Reinheit der Rasse sicherzustellen. Heute tun wir dasselbe, nur mit weißen Handschuhen.“ Man sollte Kinder so akzeptieren, wie sie seien, auch wenn sie manchmal krank seien, fügte er hinzu.

Franziskus hatte in der Vergangenheit die Kirche dafür kritisiert, sich zu sehr auf Abtreibungs- und Verhütungsdebatten zu konzentrieren, und gesagt, es sei nicht an ihm, über Homosexuelle zu richten. In der Lehre der katholischen Kirche über Sexualität und Familienplanung gab es unter Franziskus aber keine Reformen.

red, ORF.at/Agenturen

_________________
Gruß von Franz
avatar
Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Papst Franziskus über Homosexuelle Paare, Fremdgehen und Abtreibung

Beitrag von Regenbogenbunt am Mo 25 Jun - 21:03

Und was ist mit fremdgehenden Frauen? Hat er die auch erwähnt und die Reaktionen der Männer?
avatar
Regenbogenbunt
User
User

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Papst Franziskus über Homosexuelle Paare, Fremdgehen und Abtreibung

Beitrag von Frohnatur81 am Mo 25 Jun - 23:31

Das gleiche habe ich mich auch gefragt Regenbogenbunt.
Was ist mit der Ethik? 1.) Frauen die vergewaltigt werden und schwanger werden? Wie ist Ihnen zu helfen?
2.) Ich habe in meinem sehr sehr engen Freundeskreis 4 Homosexuelle Paare. Jeder einzelne, ein wunderbarer Mensch.
Klar Frau und Mann gehören zusammen, deswegen verurteile ich sie nicht!

_________________
Weil Gott der lebendige Gott ist, kann er erhören;
weil er der liebende Gott ist, will er erhören.
avatar
Frohnatur81

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 23.05.18
Alter : 36
Ort : SG

Nach oben Nach unten

Re: Papst Franziskus über Homosexuelle Paare, Fremdgehen und Abtreibung

Beitrag von DenkTroll am Di 26 Jun - 8:33

Wie steht Papst Franziskus eigentlich zu Leuten, die Stoffe tragen, in denen Wolle und Flachs gemischt ist? Wäre in dem Zusammenhang auch mal wichtig.
Oder zu Leuten, die Schweinefleisch essen. Oder Fleisch von gewissen Vogelarten. Oder von Tieren mit bestimmten Scharten?

Franziskus ist ja eher liberal, kein Konservativer. Dass er die Familie schützen will, ist ehrenswert, aber seine Ansicht ist nicht mehr Teil der heutigen Lebensrealität. Das ist jetzt keine Aussage darüber, ob das gut oder schlecht ist, nur eine Feststellung.
Relevante Fragen werden nicht beantwortet, stattdessen geht man auf Sexualität, weil das populistisch ist. Stattdessen sollte Franziskus klar sagen, welche Speisegesetze nach seiner Meinung noch eingehalten werden sollten, wie man sich kleiden soll. Das sind ebenso menschliche Grundbedürfnisse wie Sexualität, aber ist wohl zu langweilig für die Presse, oder für Franziskus.

_________________
Offizieller Forentroll
avatar
DenkTroll
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 22.05.18
Ort : Trollhöhle

Nach oben Nach unten

Re: Papst Franziskus über Homosexuelle Paare, Fremdgehen und Abtreibung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten