Apfelmarmelde Rezept ....

Nach unten

Apfelmarmelde Rezept ....

Beitrag von Spaceship am Di 19 Jun - 11:11

.... von Moni

Bratapfelmarmalade ohne Alkohol

Durch ein schweres Gewitter am dienstag fielen bei mir ziemlich viele unreife Äpfel vom Baum. Da ich sie nicht in den Kompost werfen sondern sie verwerten wollte, habe ich mir folgendes Rezept für Marmelade ausgedacht. Dabei kann das Kochwasser auch durch Rotwein ersetzt werden:

Monis Apfelkonfitüre

1 Kg Apfelstückchen (beim Kleinschneiden gleich in Wasser mit Zitronensäure legen)
1 Päckchen Lebkuchengewürz
2 Päckchen Vanillzucker oder Mark von einer Vanillschote
½ Pack Mandelkrokant
¾ Pack Sultaninen
Saft von 2 Zitronen

Zutaten in einen Topf geben, Äpfel dabei abseihen, das Einweichwasser weggießen.
200 ml Wasser mit dem Zitronensaft vermengen und über die Früchte gießen. Mit
500g Gelierzucker 2:1 bestreuen
und über Nacht stehen lassen. Alles 4 Minuten laut Packungsangabe sprudelnd kochen und ein wenig pürieren, so dass noch kleine Apfelstückchen zu sehen sind. Noch heiß in Gläser füllen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und noch ne selbskreierte Konfitüre:

Apfel-Orange-Marzipan-Konfitüre

1Kg Apfelstückchen (beim kleinschneiden in Wasser geben, in dem Zitronensäure aufgelöst wurde) abseihen und in einen Topf geben
200g Marzipanrohmasse in kleinen Stückchen dazugeben
ein Beutel gehackte Mandeln dazu
Saft von 2 –3 Orangen und
1 Zitrone
Ein El gemahlener Zimt
alles gut vermengen
Gelierzucker 2:1 darüber schütten und das Ganze ca. 2 Stunden oder über Nacht ziehen lassen.

Nach Packungsanleitung 4 Minuten sprudelnd kochen und in Gläser abfüllen

Schmeckt auch sehr lecker
avatar
Spaceship
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 754
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 62

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten