Badepralinen ala Mauerblümchen

Nach unten

Badepralinen ala Mauerblümchen

Beitrag von Spaceship am Di 19 Jun - 11:33

Mit Chili zusammen habe ich bei ihr zuhause Badepralinen gemacht. Grape hat auch eine erhalten. Man gibt sie ins Badewasser, sie sprudeln, duften herrlich und man ist hinterher gleich eingecremt. Und so geht es:

100 g Natron
50 g Zitronensäure
25 g Stärke z. B. Maisstärke zusammen in einer Schüssel gut vermengen. Ich nehme immer einen Eßlöffel dazu. Zudem gebe ich einen gut gehäuften El Michpulver dazu. Am besten ist Ziegenmilchpulver oder Schafmilchpulver. Da ich beides nicht hatte, nahm ich einfach so ein Milchpulver, wie man es für die Zubereitung von Schoppenfläschchen fürs Baby nimmt.
50g Pflanzenbutter (Kakaobutter, Sheabutter, Kokos- oder Palmfett usw.) im Wasserbad schmelzen. Zügig unter das Pulvergemisch rühren. Ich gebe noch etwas Öl dazu, damit die Masse geschmeidiger wird. Auf diese Menge nehme ich ca. 5-10g Pflanzenöl, am liebsten Mandelöl oder Olivenöl. Dann noch ca 20 Tropfen ätherische Öle oder Parfümöl Es geht auch Aroma aus der WEihnachtsbäckerei.
Wer die Badebomben gern bunt will, kann fettlösliche Kosmetikpigmente zugeben. Keine flüssige Lebensmittelfarbe verwenden, die Badepralinen würden sofort anfangen zu sprudeln. Lebensmittelfarbpulver ist nicht fettlöslich und es gibt keine gleichmäßige Farbe.
Man kann auch getrocknete Blütenblätter hineinrühren. Diese schwimmen dann in der Badewanne oben und man badet in Blüten. Sehr hübsch sind Ringelblumenblütenblätter, da sie nicht braun werden.
Die geschmeidige Masse dann in Silikoneiswürfelformen füllen. Wir haben Eierbehälter aus Plastik verwendet. Viele nehmen dazu auch diese Plexiglaskugeln, wie man sie zum Befüllen im Bastelladen bekommt. Mit der Zeit kommt man da auf eigene Ideen.
Die Badepralinen kalt stellen - ich stell sie im Winter ins Treppenhaus, sonst gut verpackt in den Kühlschrank (es darf kein Kondenswasser drankommen, sonst sprudeln sie schon bevor sie in der Wanne sind).

Wenn wir jetzt ganz lieb gucken, setzt grape oder Chili vielleicht sogar ein Bild rein.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hey Moni,

Zitronensäure habe ich heute gefunden, nur kein Milchpulver. Die Verkäuferin und ich waren nicht sicher, ob damit Kaffeeweißer oder Michzucker oder was anderes gemeint ist?
Muss der unbedingt dabei sein, was meinst Du?
Die Idee mit den Ü-Eier Dingsda ist echt gut!

LG
Bev

Ich hab mal gegoogelt, das Milchpulver scheint nicht so wichtig zu sein.... oder doch?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Guten Abend Beverly,

ich antworte mal für Moni, weil ich Dir das auch beantworten kann!
Milchpulver ist weder Kaffeeweißer, der meist aus pflanzlichen Inhaltsstoffen besteht, auch Milchzucker (Laktose) ist nur ein Bestandteil der Milch. Beides ist also nicht geeignet.

In dem Verbrauermarkt, in dem ich arbeite, gibt es Milchpulver und das steht bei Kondensmilch, Kaffeemilch. Ich würde mal bei der Babynahrung nachschauen oder sonst in einem Drogeriemarkt, Apotheke hat es auf jeden Fall.

Grüße
Naomi


avatar
Spaceship
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 62

Nach oben Nach unten

Re: Badepralinen ala Mauerblümchen

Beitrag von Waldfee am Do 21 Jun - 7:02

Die Seifen von Moni sind der absolute Traum! 
Ich denke immer noch gerne an ihre Seifengeschenke vom Forumstreffen in Linz zurück. Ich liebe Seife und es ist nicht so einfach, wirklich gute zu bekommen.

LG Waldfee


avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Badepralinen ala Mauerblümchen

Beitrag von Moni am Do 21 Jun - 10:48

Danke für den tollen Thread. Habe schon lange keine Seife mehr gemacht, ist aber spätestens im Winter wieder dran.
Leider hab ich keine Badewanne mehr.
avatar
Moni
User
User

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 24.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Badepralinen ala Mauerblümchen

Beitrag von Josette am Mo 9 Jul - 8:13

Huhu Moooooooni cheers
Oh jaaaaa Seife von Dir. Ich vermisse die sehr. Deine hatten mehr Öele drin und die waren so sehr pflegend für meine trockene Haut. War immer tolle Seife.

Josette
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 56
Ort : Chur

Nach oben Nach unten

Re: Badepralinen ala Mauerblümchen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten