Warum soll ich...

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Warum soll ich...

Beitrag von Mimi1 am So 4 Nov - 13:55

Waldfee schrieb:Ich glaube, dieses jahrelange Fragen- und Antwortspiel führt sonst nirgendwohin.

Ok, irgendwie hast recht.

Wobei ich nicht verhindern kann, dass in mir Fragen auftauchen. Aber vielleicht sollte ich sie nicht mehr hier im Forum stellen.

Gruss
Mimi
avatar
Mimi1
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Warum...

Beitrag von Rolf am So 4 Nov - 18:22

Du sollst gar nicht so glauben wie ich. Und wenn ich das von Dir verlangte, würde ich mnich und meinen Glauben zum Maßstab für den Deinen machen mit der Folge, dass ich Deinen für falsch halten könnte.
Viele orientieren sich an den Berichten der Evangelien (ich auch), aber die sind so unanschaulich, schillernd und vieldeutig, dass sie unglaublich viel Raum für Projektionen bieten, und durch die wird jeder Glaube unverwechselbar zu einem ganz eigenen und persönlichen Glauben. Gut, wenn jemand das weiß. Schlecht, wenn er seine Projektionen für die Wirklichkeit oder die Wahrheit hält.

Glaube nicht, WAS Du willst, aber glaube WIE Du willst.

Rolf
User
User

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 27.05.18
Ort : Bad Sassendorf

Nach oben Nach unten

Re: Warum soll ich...

Beitrag von Hugo am So 4 Nov - 18:25

Mimi1 schrieb:Eine einfache Frage:
Warum soll ich an Jesus - oder überhaupt den Christlichen glauben und die Bibel - so glauben oder glauben wollen, wie ihr glaubt?

Weil du so die Wahrheit erkennst, die dich frei machen wird!

Oh, dass du könntest glauben, du würdest Wunder sehen. Es würde dir dein Jesus allzeit zur Seite stehen (Zitat aus einem Liedvers)
avatar
Hugo
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 31.05.18
Alter : 69
Ort : Röthenbach an der Pegnitz

http://www.Karin und Hugo Pohl

Nach oben Nach unten

Re: Warum soll ich...

Beitrag von Franz am So 4 Nov - 19:27

Rolf schrieb:Du sollst gar nicht so glauben wie ich. Und wenn ich das von Dir verlangte, würde ich mnich und meinen Glauben zum Maßstab für den Deinen machen mit der Folge, dass ich Deinen für falsch halten könnte.
Viele orientieren sich an den Berichten der Evangelien (ich auch), aber die sind so unanschaulich, schillernd und vieldeutig, dass sie unglaublich viel Raum für Projektionen bieten, und durch die wird jeder Glaube unverwechselbar zu einem ganz eigenen und persönlichen Glauben. Gut, wenn jemand das weiß. Schlecht, wenn er seine Projektionen für die Wirklichkeit oder die Wahrheit hält.

Glaube nicht, WAS Du willst, aber glaube WIE Du willst.
Gerade die Evangelien sind sehr anschaulich und klar.
Schwierig sind Texte des AT, weil man die Jüdische Exegese dafür benötigt.

Franz
Giga User
Giga User

Anzahl der Beiträge : 5100
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 63
Ort : Freistadt

Nach oben Nach unten

Re: Warum soll ich...

Beitrag von Padma am So 4 Nov - 19:38

Ich hatte auch mal so eine Zeit, in der ich vieles nicht mehr glauben konnte, als ich mich so fühlte, dass ich aus dem naiven Kinderglauben herausgewachsen war und jetzt "eigenständig" dachte und glaubte und mein Gottes- und Weltbild mit meinem kritischen Verstand abwägte und entsprechend abänderte ....
Hin zu einem Bild, in dem alle Religionen und Weltanschauungen ihren Platz hatten und harmonisch miteinander vereint waren.
Das jeweils Trennende und der jeweilige Absolutheitsanspruch wurde dann kurzerhand weggelassen und das, worin alle so in etwa übereinstimmten, war die Quintessenz, die "Wahrheit".

Und ich fühlte mich den naiven "Normalgläubigen", egal, welcher Religion, weit überlegen ....

Mit dieser Einstellung begann ich dann, mal wieder das Neue Testament zu lesen, weil mich die hochgeistige, abgehobene Spekuliererei doch irgendwie nicht so richtig befriedigte und mir nichts Handfestes für mein Leben im Alltag geben konnte.
Ich wollte eigentlich meinen Horizont ein bisschen erweitern, mir ein paar Rosinen rauspicken und damit mein Weltbild erweitern ....

Dann geschah das Unerwartete: Je mehr ich las, um so mehr bröckelte mein schönes Weltbild, das ich allen Einzelreligionen so weit überlegen geglaubt hatte .... bis irgendwann nur noch ein Scherbenhaufen davon übrig war und ich erkannte: Hier ist etwas, das ich nicht einfach in ein Weltbild einfügen kann. Das ist etwas, das nur ganz geht oder gar nicht - und ich musste mich nun entscheiden, ob ich es ganz lassen wollte oder ob ich damit ganze Sache machen wollte.
Ganz lassen konnte ich es aber nicht mehr, dazu hatte mich das Gelesene zuviel überzeugt. Also blieb nur der Schritt nach vorn, in das Wagnis der ganzen Sache. Und das Abenteuer begann. Statt lebensfremder, abgehobener Spekulation habe ich Gott immer mehr und immer intensiver erlebt.
avatar
Padma
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Warum soll ich...

Beitrag von feli am So 4 Nov - 19:46

danke für dein Zeugnis liebe Padma!!!"!!♥️
avatar
feli
Mega User
Mega User

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 21.05.18
Ort : Berlin

http://forumskreis.forumieren.de/

Nach oben Nach unten

Re: Warum soll ich...

Beitrag von Mimi1 am So 4 Nov - 20:01

feli schrieb:Wir dürfen mit IHM reden und bekommen Antwort.
Ja, ich darf auch mit Gott reden und bekomme Antwort. Vor allem dort, wo eine Frage in mir wirklich brennt und akut ist.

avatar
Mimi1
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 22.05.18

Nach oben Nach unten

Re: Warum soll ich...

Beitrag von Waldfee am So 4 Nov - 20:43

Mimi schrieb:Ja, ich darf auch mit Gott reden und bekomme Antwort. Vor allem dort, wo eine Frage in mir wirklich brennt und akut ist. 

Ja, das ist auch meine Erfahrung.

_________________
Ich bin dein Herr, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst. Jesaja 48,17
avatar
Waldfee
Treuer User
Treuer User

Anzahl der Beiträge : 321
Anmeldedatum : 17.05.18
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Warum soll ich...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten